Der 2. Umbau - 1. Phase

Im Frühjahr 2004 wagte ich die ersten Schritte...

Neue Gabel und Co.

Bei der Lackierung des Rahmens während des 1. Umbaus nutzte ich die Chance den Steuerrohrdurchmesser zu messen. Dabei fand ich heraus dass es sich um ein 1 1/8 Zoll Steuerrohr handelt. Bisher war ich davon ausgegangen das es ein 1 Zoll Steuerrohr ist. Nun war es aber doch ein Standartsteuerrohr, wie es auch Manitou Axel alle modernen Rahmen haben. Das bedeutete dass ich jede moderne Gabel mit einem passenden Steuersatz in den Rahmen einbauen konnte. Also machte ich mich auf die Suche nach einer neuen Gabel. Die Wahl fiel hierbei auf eine Manitou Axel (Durch die hinten liegende Gabelbrücke ein optisches Highlight). Wenn man weiß was man will, führt der erste Weg beim Kauf von Fahrradteilen in den Online-Shop oder nach Ebay. Dort fand ich auch einen Verkäufer der die Gabel anbot. Doch bei Ebay kaufen nöö. Habe mich mit dem Verkäufer direkt in Verbindung gesetzt. 1 Woche später war sie da. Ein paar technische Details: Manitou Axel Elite Neu, 80 mm Federweg ,Vorstufe & Zugstuffe extern einstellbar, Sonderedition ohne V-Brake Sockel (Postmount only).
Durch die neue Gabel wurde natürlich auch ein neuer Steuersatz und Vorbau nötig. Die Wahl fiel hier auf Tioga. Und da der alte (mattchromfarbene) Lenker nicht dazu passte, wurde er einfach mit ausgetaucht. Neue Griffe wurden auch gleich montiert.

Steuersatz Tioga Steuersatz ARN-1
gedichteter Aluminium Steuersatz mit Kappe, Einstellschraube und Sternkralle
Lagerung: Kugellager oben Nadellager unten
Einbauhöhe: 29mm
Gewicht: 99g
Farbe: schwarz
Größe: 1 1/8"
Vorbau Tioga Vorbau Task Force
Material: 6061 Aluminium
Größe: 1 1/8"
Länge: 50mm
Gewicht: 220g
abnehmbare, 2-teilige Lenkerklemmung
stabiler Vorbau für Downhill, Freeride, Dual
Farbe: schwarz
Lenker Tioga Lenker Task Force
Material: 2014 Aluminium
Länge: 680mm
Höhe: 1"
Gewicht: 300g
Farbe: schwarz
Ausführung: FR (Freeride)

Wer braucht 2 Bremssysteme??

Da war es mein Problem. Eine geile Gabel die nur Postmount unterstützt. Doch woher jetzt eine gute Scheibenbremsanlage für Vorne nehmen. Also Übergangslösung, man ist ja flexibel. V-Brake hinten, vorne ohne Bremse. Was beim Dirt geht, muss auch im City Bereich gehen.
Firefox