Der 2. Umbau - 3. Phase

Wie mich Andere überraschten und ich mich selber überraschte...

Das ist noch Kundenservice (Spätsommer 2004)

Da der Rahmen nach der Beschichtung nicht nackt bleiben sollte, habe ich mich mit dem Vertrieb von Focus Bike´s, Derby Cycle in Verbindung gesetzt. Ich habe meine Situation geschildert und angefragt ob es möglich ist Aufklebersätze nachzubestellen. Eine Antwort bekam ich schnell, es sei kein Problem, ich soll ihnen nur mitteilen welche Farbe der Rahmen bekommt und meine Adresse zumailen, damit sie mir den passenden Dekosatz zusenden können. Gesagt, getan... 3 Tage später war der Dekosatz in meinem Briefkasten. Und das völlig kostenlos. Das ist Kundenservice. Danke Derby Cycle.
Der neue Dekosatz Der neue Dekosatz
Kreppband dient zur Zentrierung, gar nicht so einfach wie es aussieht... Anstelle des Focus Schriftzuges wird das Unterrohr die Bikebau Internetadresse zieren

Das Kreppband, welches auf den Bildern zu sehen ist, half bei der exakt mittigen Positionierung
Der neue Dekosatz Kreppband dient zur Zentrierung, gar nicht so einfach wie es aussieht...

Winter 2004

Nun ist es soweit, Ende November, die Fahrradsaison ist vorbei. Alles weitere wäre eine Qual für Mensch und Material. Eine gründliche Wäsche, Vorbau lockern und verdrehen. Ein Parkplatz in der wärmen Wohnung. Schon ein schönes Bild das "alte Rad" neben dem neuen Rahmen. Nicht mehr lange und es ist wieder Frühling, aber vorher wird weiter umgebaut.

Tektro Umbau

Und damit keine Langeweile in der kalten Jahreszeit aufkommt, hab ich mir mal ein Tektro Scheibenbremse vorgenommen. Der Bremssattel, ein Novela von Tektro, brachte bisher sehr gute Bremsleitung am Dirtbike eins Freundes. Leider hat der Sattel dabei optisch sehr gelitten. Funktionell ist aber alles OK. Also: Bremssattel mit viel Kraft auseinander geschraubt, alle Teile geschliffen und grundiert. Danach 2 Schichten schwarzer Lack (passend zur Gabel) und 2 Schichten Klarlack. Und nun sieht er aus wie neu. Testurteil: 50% mehr Bremsleistung als der bis dato montierte Deore M454er Sattel. Operation gelungen! (Leider wird er in Phase 4 wieder demontiert und durch eine XT05er Disc ersetzt)
Winterpause Winterpause Winterpause

Teileauswahl

Der Rahmen hat seine Pulverbeschichtung und neuen Dekosatz bekommten... Jetzt, während der Winterpause, ist Zeit die neuen Teile auszuwählen. Eigentlich und so stand es hier auch lange, wollte ich die Laufräder behalten. Aber nach einer ausgiebigen Probefahrt einer LX und XT Komplettgruppe habe ich mich entschlossen, doch auf Scheibenbremse und 3xNeunfach umzurüsten. Vorteil: aus den anderen Teilen, kann ich ein 2tes MTB zusammen schrauben und verkaufen (siehe Spezial). Was wahrscheinlich gut weg geht, allein aufgrund der geilen Laufräder.
Hier mal die Bestellliste: Vorbereitung
  • XT-Scheibenbremse VR+HR, 160er Centerlock Scheiben
  • XT-Dualcontrol Brems- und Schalthebel
  • XT-Umwerfer
  • XT-Schaltwerk
  • XT-Kassette 11-32
  • XT-Kurbel mit integriertem Innenlage 44-32-22
  • XT-Naben 32 Loch
  • BBB Sattelstützenklemme
  • BBB LitePost Sattelstütze 27,2mm
  • BBB CompSeat 05 Sattel
  • BBB Mount & Go Pedale
  • BBB Kettenstrebenschutz
  • Schwalbe Alber Reifen
  • Schwalbe Schlauche Nr. 13
  • Schwalbe Felgenband
  • 2 x Mavic EX 325 Felge (eingespeicht mit DT Comp Speichen in Schwarz,
    silberfarbene Nippeln und XT Naben Silber)
Kurz vor Ostern ging es dann los, Preisvergleich... Aber warum selber Vergleichen? Einfach eine Mail mit Anfrage an 50 Shops los senden. Über 20 haben mir darauf ein Angebot gemacht. Firebike.de bekam den Zuschlag für die XT-Gruppe und den Laufradsatz. Der Rest wurde bei bike-components.de bestellt. Nach langem warten sind die Teile endlich angekommen. Fotos vom großen Auspacken in Phase 4.
Vorbereitung Vorbereitung2
Firefox